Die Pharma-Lüge: Wie Arzneimittelkonzerne Ärzte irreführen und Patienten schädigen

  • Title: Die Pharma-Lüge: Wie Arzneimittelkonzerne Ärzte irreführen und Patienten schädigen
  • Author: Ben Goldacre
  • ISBN: 3462045776
  • Page: 216
  • Format:
  • Die Pharma L ge Wie Arzneimittelkonzerne rzte irref hren und Patienten sch digen Kein Arzt wei genau was er verschreibt Kein Patient kennt s mtliche Nebenwirkungen seines Medikaments Der Grund Die Pharmaindustrie legt die eigenen Studien nicht offen und die Zulassungsbeh rden sch
    Kein Arzt wei genau, was er verschreibt Kein Patient kennt s mtliche Nebenwirkungen seines Medikaments Der Grund Die Pharmaindustrie legt die eigenen Studien nicht offen und die Zulassungsbeh rden sch tzen die Konzerne dabei Ben Goldacres Analyse einer kaputten Medizin, einer durch und durch korrupten Industrie ist messerscharf und bei allem kritischen Furor spannend und unterhaltsam So stellt sich der Laie den medizinischen Fortschritt vor Pharma forscher testen neue Wirkstoffe in unabh ngigen Studien, und Zulas sungsbeh rden legen hohe Ma st be an, ehe sie eine neue Arznei auf den Markt lassen Die Wirklichkeit sieht anders aus Ebenso fachkundig wie detailliert beschreibt Ben Goldacre , wie Pharmaindustrie und Wissen schaf t ler negative Studienergebnisse verschweigen oder manipulieren, klinische Studien in Entwicklungs l ndern durchf hren und das Verschreibungsverhalten der rzte beeinflussen Goldacre liefert keine Verschw rungs theo rien, sondern Kapitel f r Kapitel anspruchsvolle Beweisf hrung Der Spiegel

    • [PDF] Download ☆ Die Pharma-Lüge: Wie Arzneimittelkonzerne Ärzte irreführen und Patienten schädigen | by ↠ Ben Goldacre
      216 Ben Goldacre
    • thumbnail Title: [PDF] Download ☆ Die Pharma-Lüge: Wie Arzneimittelkonzerne Ärzte irreführen und Patienten schädigen | by ↠ Ben Goldacre
      Posted by:Ben Goldacre
      Published :2019-02-12T23:48:40+00:00

    About Ben Goldacre


    1. Ben Goldacre Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Pharma-Lüge: Wie Arzneimittelkonzerne Ärzte irreführen und Patienten schädigen book, this is one of the most wanted Ben Goldacre author readers around the world.


    282 Comments


    1. buch muß man lesen, buch wie beschrieben, manche dinge treffen voll zu bei diesem buch ob es eine lüge ist, sollte jeder für sich selbst bestimmen. buch kann man weiter empfehlen, verpackung liefer und preis ok

      Reply

    2. Der Leser des Buches findet es ok was drin steht aber die komplette Wahrheit steht nirgendsotzdem sehr spannend und interessant

      Reply

    3. der eine Ahnung davon hat, dass in unserem Gesundheitswesen etwas nicht stimmt. Wir müssen uns von der Idee verabschieden, dass unsere Gesundheit irgendwen interessiert (außer uns selbst). Es geht nur um Geld. Wir werden systematisch mit Chemie vergiftet, es werden neue Krankheiten erfunden, damit der Chemierubel rollt und es werden wirksame alternative Mittel verboten. Übrigens huderte in den letzten Jahren.Wir müssen aufwachen! Und dieses Buch ist der erste Schritt! Bitte lesen!

      Reply

    4. Der Autor beschreibt in einer überraschend detaillierten Art, was sich tatsächlich für Machenschaften, Lügen und Illusionen im Zusammenhang mit Arzneimitteltherapien, unter den Augen aller Beteiligten, u.a. auch der Politik und Regulierungsbehörden, abspielen. Leider klingt es für viele Außenstehende manchmal so unglaubwürdig, weil es nicht sein darf, was da passiert, dass vieles als übertriebenes Horrorszenario abgetan werden wird. Nur wenn auch "neutrale" Politiker und Vertreter von [...]

      Reply

    5. Für jeden der in den Genuss von Medikamenten kommt oder durch deren Weitergabe profitiert.Eine sachlichere und exaktere Darstellung der aktuellen Situation pharmazeutischer Errungenschaften ist wahrscheinlich derzeit nicht zu lesen.Allein durch das Vorwort von Peter Sawicki ist das Buch wertvoll.Also kaufen und weiterempfehlen!

      Reply

    6. für mich als Akademiker gut zu verstehen. Fachbegriffe (z. B. bestimmte Wirkstoffe) können ggf. überlesen werden, der Kontext ist gut zu verstehen.

      Reply

    7. Von einem Arzt aus England geschrieben, sehr solide und gründlich recherchiert.Das Buch deckt fast die ganze Problematik: Fehlende oder geheimgehaltene Daten und Studien über Nebenwirkungen, ungünstige Ergebnisse, usw mehr oder weniger rafiniert frisierte Studien (mit den konkreten Methoden dazu!), Finanzierung von Ärtze-Fortbildungen und Patientengruppen-Organisationen, Verbreitung von falschen Infos über die Produkte in den Fachmedien, Ghostwriting, "Kauf" von Ärzten, die als "Hauptmeinu [...]

      Reply

    8. Der Autor (und der Übersetzer) verstehen es, die Problematik deutlich zu machen ohne zu sehr in statistische Details abzudriften. Für meinen Geschmack werden manche Punkte zu oft wiederholt, aber dann vergisst man sie schon nicht. Wer sich über die Lobby der Homöopathie aufregt, muss sich nach diesem Buch mindestens so sehr über Pharma-Industrie und Pharma-nahe Ärzte und öffentliche Einrichtungen empören.

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *